Resonante Verreibung einer Heilpflanze

Ich freue mich, Sie zur Resonanten Verreibung einer Heilpflanze einladen zu dürfen.

Diese Heilpflanze wird schon sehr lange auf ganz unterschiedliche Weise in sowohl Medizin, Naturheilkunde und Homöopathie verwendet.

In der Naturheilkunde findet sie heutzutage keine Anwendung mehr. In der modernen Schulmedizin wird ein aus der Pflanze isolierter Wirkstoffe verwendet. Die Homöopathie nutzt die sehr tiefgreifende energetische Heilwirkung dieser Pflanze, welche sowohl auf körperlicher wie auch auf seelisch-emotionaler Ebene ihre Heilkraft entfaltet.

Ich lade Sie herzlich ein, gemeinsam mit mir und den anderen Teilnehmern/Innen, sich mit dieser faszinierenden, vielschichtigen Heilpflanze in Verbindung zu setzen, um sie in ihrem Wesen kennen zu lernen. Die resonante Verreibung ist eine meditative Reise. Sie lässt in unserer Mitte das Bild dieser Pflanze entstehen und das, was durch sie in uns zum Klingen kommt. Das Geheimnis, um welche Pflanze es sich handelt, wird nach der Verreibung gelüftet.

Bitte mitbringen:
(Mörser und Porzellanlöffel kann auch ausgeliehen werden.)

  • Porzellanschale (mind. 12 cm Durchmesser (Mörser) mit  passendem Stößel
  • Porzellanlöffel oder Plastikschaber
  • Schreibzeug, Schreibunterlage
  • Sitzunterlage, Decke
  • Essen und Trinken für den eigenen Bedarf
  • Bekleidung entsprechend der Witterung (Bei Regen oder kaltem Wetter findet die Verreibung auf jeden Fall in der Praxis statt.)

Termin: 05.10.2019 von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr
Wo: KReativ Natuirheilpraxis, Delitscher Straße 47A, 04129 Leipzig

Bitte unbedingt vorher anmelden!

Kosten: 27,00 Euro (inkl. Material für die Verreibung)

(Die Verreibung oder Trituration ist die von Samuel Hahnemann praktizierte und gelehrte Methode zu Herstellung einer homöopathischen Arznei, die uns in ganz besonderer Weise mit dem Wesen der verriebenen Substanz verbindet.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.