FRISCH – Das besondere Schulprojekt für natürliches Lernen

In meiner Praxis zeigt sich häufig, dass für viele unserer Kinder das heute gängige Schulsystem zu gesundheitlichen Problemen führt, da sie sich nicht aufgehoben und verstanden fühlen. Viele stehen im Stress aufgrund des Leistungsdrucks. Oder sie haben das Gefühl, nur nutzlose Dinge eingepaukt zu bekommen, da der praktische Bezug zu dem vermittelten Wissen fehlt, was letzlich in Desinteresse mündet. Deshalb ist es für die gesunde und natürliche Entwicklung unserer Kinder wichtig, dass auch unser Schulsystem und die Art Wissen zu vermitteln, einem Wandel unterzogen wird, der unseren Kindern gerecht wird.

Aus diesem Grund möchte ich auf ein sehr interessantes Schul-Projekt in Michelstadt/Odenwald aufmerksam machen, welches von lieben Freunden bereits vor zwei Jahren gestartet wurde. Die FRISCH Schule wird für Kinder eine Lernumgebung bieten, in der sie auf einer gleichwürdigen Ebene behandelt werden und ihnen Freiräume gibt, von innen heraus gesteuertes Lernen zu gestalten. Es wird viel Platz für eigene Kreativität und für Bewegung geben.

 

Das gesamte pädagogische Konzept kann hier nachgelesen werden:
http://www.frisch-schule.de/frisch-schule/Konzept_files/

Die Initiatoren sind schon große Schritte vorangekommen und im September soll die FRISCH Schule starten.

Der nächste praktische Schritt in Richtung Schulstart ist die Sicherung der Finanzierung der Schule. Da FRISCH die ersten drei Jahre ohne staatliche Zuschüsse bestehen muss (generelle Vorgabe bei solchen Projekten), wurden unterschiedliche Möglichkeiten entwickelt, FRISCH zu finanzieren: Durch Spenden, Übernahme eines Kleinstkredites, Klein-Bürgschaften, Patenschaften.

Wer ein solches Projekt zum Wohle unserer Kinder fördern möchte, hat verschiedene Möglichkeiten sich in dieses Projekt einzubringen. Dies könnten z.B. eine Förder-Mitgliedschaft (ohne irgendwelche Verpflichtungen), eine Spende, eine Patenschaft oder hilfreiche Impulse (Projekte, Sponsoren finden …) sein.

Welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt, kann man in folgender Datei nachlesen.
www.frisch-schule.de/frisch-schule/FRISCH-Post_files/FRISCH%20Post%201%20Sponsoring.pdf

Ich würde mich freuen, wenn diese Schule wie geplant im September starten kann und auch erfolgreich wächst und gedeiht. Und sicher ergibt sich dann auch die Möglichkeit, dieses Konzept in anderen Städten und Gemeinden umzusetzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.