Sauer macht nicht jeden lustig

Ernährung für die beiden Atemtypen – Das Buch ist jetzt im Buchhandel erschienen!

Dieses Buch unterstützt Sie dabei, aus dem Irrgarten der Ernährungsempfehlungen herauszufinden und Ihre individuell passende Ernährung zu gestalten – unabhängig von Zeitgeist und Trends.

Es gibt zwei verschiedene Atemtypen: den aktiven Einatmer und den aktiven Ausatmer. Der erste atmet aktiv ein und passiv aus, der zweite atmet aktiv aus und passiv ein. Der eine braucht eine Ernährung, die den aktiven Einatem-Prozess unterstützt, der andere braucht eine Ernährungsweise, die den aktiven Ausatem-Prozess unterstützt.


Jeder, der eine neue Ernährungweise propagiert, ist entweder aktiver Einatmer oder aktiver Ausatmer – ohne, dass er es weiß. Dementsprechend fallen seine Ergebnisse aus. Und auch die Studien, die für seine Theorie sprechen, sucht er unbewusst durch seine „atemtyp-entsprechende Brille“ aus. Deshalb gibt es die vielen Theorien, die sich widersprechen.

In diesem Buch werden diese Widersprüchlichkeiten aufgelöst und der Leser kann ganz einfach die für ihn passende Ernährungsweise finden, jenseits von Dogmen und Schuldgefühlen. Auch wird hier schlüssig dargestellt, dass und warum nicht alle Familienmitglieder dieselbe Ernährungsweise mögen und vertragen. Wie die Bedürfnisse aller Familienmitglieder erfüllt werden können, wird in diesem Buch einleuchtend erklärt und durch viele einfache Rezepte ergänzt. Sie werden sehen: Es ist alles kein Hexenwerk, sondern ganz einfach im Alltag umzusetzen.

Illustration aus dem Buch: „Sauer macht nicht jeden lustig!“

Sie können das Buch jetzt im Buchhandel bestellen.

Buch: Hardcover, 224 Seiten
ISBN: 978-3-7494-7951-1
Preis: 20,00 Euro