Hypnose-Therapie

Hypnospathie - die seriöse Art zu hypnotisierenIn meiner Praxis biete ich Hypnose-Therapie nach den Prinzipien der Hypnospathie ® an. Diese Hypnose unterscheidet sich von der oft bekannten Show-Hypnose.

Hypnospathie ist ein effektives Instrument für die Analyse von Ursachen und zur Therapie verschiedenster Erkrankungen. Während der Hypnose-Sitzung wird der Hypnotiseur zum Mediator zwischen dem Bewusstsein und dem Unterbewusstsein des Klienten.

Die Trancetiefe liegt hierbei so, dass der Klient den gesamten Sitzungsverlauf wahrnimmt. Das gibt die Sicherheit, dass nur Lösungen und Wege zukunftsorientiert verankert werden, die der Klient mit Hilfe seines Unterbewusstseins während der Hypnose-Sitzung selbst gefunden hat, also ohne fremdbestimmte Suggestionen oder vom Therapeuten vorgegebene Lösungswege.

Wofür bietet sich eine Hypnose-Therapie unter anderem an?

  • Zur Raucherentwöhnung
  • Zur gesunden und natürlichen Gewichtsreduzierung
  • Bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen wie z.B. Depression, Ängsten, Phobien, Neurodermitis
  • Zur Blockadenlösung (Beseitigung von Heilhindernissen)
  • Zur Schmerztherapie
  • Bei Schlafstörungen
  • Zur systemischen Analyse (z.B. Familienstellen in Form des Hypno-Stellens)
  • Bei stressinduzierten Erkrankungen wie Burnout und zur Entspannung

Die genannten Diagnosen und Einsatzmöglichkeiten zeigen eine kleine Auswahl der Therapiemöglichkeiten mit Hypnose. Bei Fragen, ob auch Ihre Thematik oder Erkrankung mit Hilfe der Hypnose behandelt werden kann, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Im Rahmen der Therapie aber auch als seperate Hypnose-Sitzung sind auch Rückführungen (Regressionen) möglich.