Homöopathie

Die von Samuel Hahnemann entwickelte Heilmethode der Homöopathie beruht auf einer ganzheitlichen Betrachtung des Menschen. Wenn die natürliche Balance zwischen Körper, Geist und Seele wieder hergestellt wird, so zeigt sich dies auch in gesteigerter Gesundheit, in Wohlbefinden, Lebensfreude und Tatkraft.

Homöopathische Heilmittel werden oft auch aus Pflanzen hergestellt - hier die Blätter des Frauenmantel

Homöopathische Heilmittel werden oft auch aus Pflanzen hergestellt – hier die Blätter des Frauenmantel

Homöopathie ist eine sehr wirkungsvolle energetisch wirkende Methode, wenn die Prinzipien dieser Behandlungsform beachtet werden. Besonders wichtig ist hierbei das Prinzip der Individualität. Dies gilt zum einen für die Wahl des (der) homöopathischen Mittel, welche nach dem Gesamtbild aus Krankheitssymptomen wie auch den besonderen Persönlichkeitszügen des Patienten erfolgt. Genauso wichtig wie die Wahl des passenden homöopathischen Mittels ist auch die individuell an das Reaktionsvermögen des Patienten angepasste Dosierung und Potenz (Stärke) des Mittels.

Was bedeutet das genau?

  • Bei ein und der selben Diagnose, z.B. Migräne, werden verschiedene Mittel für die unterschiedlichen Menschen gewählt. Es sind mittlerweile schon mehr als 3000 homöopathische Heilmittel in der Materia Medica erfasst.
  • Die Wahl der Potenz richtet sich nach dem Zustand des Patienten wie auch nach der Art der Erkrankung. Man unterscheidet zwischen akuthomoöpathischer Behandlung und der Behandlung von chronischen Erkrankungen. Die Herangehensweise und Art der Verschreibung unterscheiden sich hierbei stark.

Die homöopathische Behandlung leichter akuter Erkrankungen kann zu einem gewissen Grad von jedem erlernt und angewendet werden. Hierzu sind zahlreiche Bücher und Kurse im Angebot.

Bitte beachten Sie: Die Behandlung ernsthafter akuter wie chronischer Erkrankungen sollten in jedem Fall durch einen verantwortungsbewussten und gut ausgebildeten homöopathischen Heilpraktiker oder Arzt erfolgen. Da die Homöopathie ein sehr umfangreiches Wissen erfordert, ist diese gründliche Ausbildung nicht innerhalb eines Wochenendseminars zu erreichen.


Kommentare

Homöopathie — 2 Kommentare

  1. Pingback: Anacardium – Eines der universellen Schichtmittel der inspirierenden Homöopathie | Die Farben des Herzens

  2. Pingback: Opium oder das Schneewittchensyndrom | Die Farben des Herzens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.